Paarweise - Atelier des Südens: Vincent van Gogh - Paul Gauguin, Dr. Lepper Mainzer, 22.02.

Paarweise - Atelier des Südens: Vincent van Gogh - Paul Gauguin, Dr. Lepper Mainzer, 22.02.
10,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

Verfügbar: 10 Stück
  • 10170
  • 22.02.2023
  • 14.02.2023
Paarweise – Atelier des Südens: van Gogh und Gauguin Dr. Gaby Lepper-Mainzer,... mehr
Produktinformationen "Paarweise - Atelier des Südens: Vincent van Gogh - Paul Gauguin, Dr. Lepper Mainzer, 22.02."

Paarweise – Atelier des Südens: van Gogh und Gauguin

Dr. Gaby Lepper-Mainzer, Kunsthistorikerin
 
Mittwoch, 22. Februar 2023
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr


Kulturzentrum Hof Jünger
Haus 1, Tenne, Wellbraucksweg 2 – 4, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Im Jahr 1888 lud Vincent van Gogh (1853–1890) seinen Malerkollegen Paul Gauguin (1848–1903) ein, zu ihm nach Arles in sein „Atelier des Südens“ zu kommen.
Diese nur neun Wochen dauernde Zusammenarbeit wirkte sich auf beide Maler aus – künstlerisch wie emotional.
Neben kameradschaftlicher Unterstützung war die Phase in Südfrankreich von Rivalität, Bewunderung und Eifersucht, Hoffnung und Enttäuschung geprägt.
Neun Wochen gemeinsames Arbeiten brachte die beiden Maler zwar menschlich nicht näher, dennoch beeinflussten sie einander künstlerisch.
 
Der Beamervortrag stellt die beiden Künstler vor.